Der gemischte Chor der Liedertafel 1845 Lengfurt



Der gemischte Chor der Liedertafel 1845 Lengfurt existiert seit März 2008. Aus einem Projekt wurde ein ca 30 Mann starker Chor, der mittlerweile fester Bestandteil des Lengfurter Kulturlebens geworden ist.

Nach einer Dekade des Aufbaus, geprägt durch den langjährigen Vereinsvorsitzenden Wolfang Thiel und der Chorleiterin Jessica Thamm ging der Vorsitz in 2017 an Werner Thamm und die Leitung des Chores Ende 2018 an Peter Sebold.

Das Repertoire des Chors erstreckt sich von Alten Meistern der Renaissance, über Klassik und Romantik bis hin zu Jazz und Popmusik. Regelmäßig finden Konzerte statt, entweder a capella oder je nach Bedarf und Stilrichtung begleitet von einem kleinen klassischen Ensemble oder einer Band.

Der gemische Chor in 2018 mit Jessica Thamm