PubSingen

Im Einklang mit unserer aktuellen Schwerpunktsetzung auf Pop- und Folkmusik haben wir im Frühjahr 2020 das Projekt „Pubsingen“ (auf Deutsch in etwa „Wirtshaussingen“) ins Leben gerufen.

Unsere freitagabendlichen Treffen waren offen für jeden, wir haben bei Wein und Bier zur Begleitung der Gitarre aktuelle Popsongs und Evergreens gesungen (u.a. „Je ne parle pas francais“, „Zombie“, „The Wall“).

Dabei wurde jedes Mal in ca. 45 Minuten einer der Songs zweistimmig eingeübt (ohne Noten, nur durch Vor- und Nachsingen).

Aufgrund des Ausbruchs der Corona Pandemie und dem darauffolgenden Lockdown konnten wir leider nur drei von sechs geplanten Veranstaltungen abhalten.

Dieses Jahr wollen wir das PubSingen „Open Air“ anbieten, sofern das Virus und das Wetter es zulassen.

Wer einfach gerne mal singen möchte und in gemütlicher Atmosphäre mit Anderen
seine Lieblingssongs schmettern will, sollte sich dieses Event nicht entgehen lassen!